Betriebsurlaub von 30.06. bis 12.07.2022. Bestellungen könnten verzögert bearbeitet werden.

de DE
de DE

EBMX SXE Surge Upgrade Kit Ex Labour

SURGEKIT – SI

2.249,00

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Produktinformationen

Beinhaltet:

  • BAC4000 Power Kit und BMS-Bypass – 8,5 kW (verwendet Standardbatterie)
  • 16-Zoll-SM-Pro-Laufrad und MX-Reifen 90/100 inklusive Felgenschloss, Felgenband und HD-Schlauch
  • 28,6 mm Direct Mount Riser Vorbau und 28,6 MX Mid Rise Lenker
    Schlanker MX-Custom-Sitz
  • 58Z Off-Road Ritzel (andere Ritzelgrößen auf Anfrage erhältlich)
  • Racespec Pro Bashplatte
  • Racespec-Schutzblech
  • Racespec Foot Peg and Brace Bundle
  • Stoßschutz aus Vollgummi
  • Pro Taper Kissengriffe im MX-Stil
  • Verbesserte Bremsbeläge (Shimano H03) x 2

(Bitte beachten Sie, dass Teile je nach Verfügbarkeit und Kaufland möglicherweise durch gleichwertige Teile ersetzt werden)

Andere vollständige Optionen sind verfügbar. Kontaktieren Sie uns für vollständige Preisoptionen und Verfügbarkeit

Nutzungswarnung:

Diese leistungsstarken Controller-Kits sind für das Fahren im Gelände mit Ein-/Aus-Gas gedacht, nicht für Anwendungen mit kontinuierlichem Gas. Das Modifizieren von E-Motos mit diesen Controllern und Melodien macht es illegal, sie auf der Straße zu fahren. Nachdem Sie einen Aftermarket-Controller installiert und eine leistungsstarke Abstimmung erhalten haben, laufen Sie Gefahr, Ihren Motor zu beschädigen. Selbst wenn unser Motortemperaturschutz aktiviert ist, ist es immer noch möglich, Ihren Motor zu beschädigen, wenn Sie den Motor über seine Grenzen hinaus treiben. Um sicherzustellen, dass Sie Ihren Motor nicht beschädigen, befolgen Sie die folgenden Ratschläge:

  • Verwenden Sie Vollgas nicht länger als 10-15 Sekunden. Fahren Sie nicht wiederholt mit Vollgas.
  • Fahren Sie das Bike nicht ständig in Hochleistungsmodi, sondern verwenden Sie nur den Leistungsmodus, den Sie gerade benötigen.
  • Fahren Sie keine langen Strecken, bei denen Sie über einen längeren Zeitraum konstant auf 3/4 oder Vollgas stehen.

Wenn Sie Ihr Bike für lange Fahrten mit konstantem Gas verwenden müssen, müssen Sie die Leistungsstufe der erheblich reduzieren, um sicherzustellen, dass Sie über längere Perioden ohne Schaden fahren können. Nur zum Vergleich, das Serienbike im Sportmodus, das mit Vollgas läuft, läuft mit 5-6 kW, nachdem Sie einen BAC8000 und eine Hochleistungsbatterie eingesetzt haben, werden Sie bis zu 15 kW (3-fache Leistung des Serienbikes) erhalten und es es ist nicht zu erwarten, dass dies den Motor nicht belastet. Bitte seien Sie aufmerksam und schlau, wenn Sie E-Motorräder modifizieren und fahren.

Um sicherzustellen, dass Sie das sicherste und beste Fahrerlebnis haben, wenn Sie in nassen Gebieten fahren, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Motorsteuerung so montiert ist, dass sich die Steuerungsanschlussstecker oben auf der Steuerung befinden.
  • Verwenden Sie dielektrisches Fett für jeden Ihrer elektrischen Anschlüsse, insbesondere für diejenigen, die in die Motorsteuerung gehen. Dielektrisches Fett soll dazu beitragen, Wasser, Schmutz und Verunreinigungen fernzuhalten, es darf nicht zum vollständigen Auffüllen von Anschlüssen verwendet werden. Bitte sehen Sie sich einige YouTube-Videos über die richtige Verwendung von Dielektrika an elektrischen Steckverbindern an, wenn Sie Fragen haben.
  • Stellen Sie sicher, dass die Bremssensorstecker vom Fahrradkabelbaum getrennt sind. Dies kann durch Abschneiden an den Bremshebeln oder durch Öffnen der Abdeckung der Zündung/des USB-Ladegeräts und Abziehen der beiden Stecker erfolgen. Sobald ein Aftermarket-Controller installiert ist, funktionieren diese Bremshebelsensoren nicht. Wenn jedoch Wasser in das System eindringt und sie noch angeschlossen sind, können sie mit anderen Pins kurzschließen und eine unbeabsichtigte Beschleunigung und andere Probleme verursachen.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit das Fahren im Wasser und verwenden Sie beim Waschen des Bikes keinen Schlauch oder Hochdruckreiniger in der Nähe der Motorsteuerung.
EBMX, Jetzt neu!

Wir sind nun die offizieller EBMX Vertretung für den kompletten europäischen Markt!

Bei Fragen rund um das Thema EBMX könnt ihr euch ab sofort jederzeit gerne an uns wenden!

MB RACING

Ambergstr. 16
6430 Ötztal Bahnhof
Tel: 0664 5121995